Lactase 7000, 180 Tabletten

12,33 14,50 

Enthält 7% MwSt. DE
(322,22  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

14,50 

Produkt Menge Discount Preis je Einheit
3 - 5 5% 13,78 
6 - 9 10% 13,05 
10+ 15% 12,33 
Artikelnummer: vit4-284 Kategorien: , ,

Beschreibung

In der Amtssprache gem. Health Claims Verordnung der EFSA heißt es: “Bei Personen, die Probleme mit der Verdauung von Lactose haben, verbessert Lactase die Lactoseverdauung.”

Dem ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen und macht dieses Produkt insbesondere für Personen mit Lactoseintolleranz höchst interessant.

Jede Tablette enthält 7.000 FCC-Einheiten Laktase.


Verzehrempfehlung:
1-2 Tabletten unmittelbar vor dem Verzehr von michzuckerhaltigen Produkten, aber nicht auf nüchternen Magen, einnehmen.
Über den Tag verteilt möglichst nicht mehr als 3 Kapseln.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,045 kg
Merkmale
vegan
vegetarisch
fruktosefrei
laktosefrei
glutenfrei
ohne Gentechnik (GMO)
ohne Magnesiumstearat

Zutaten

Hydroxypropylmethylcellulose, Laktase

Nährwerte

- Nährwert per 100g
- Inhaltsstoffe pro maximaler Tagesdosis
(% NRV) = Nährstoffbezugswert gem. VO (EU) NR. 1169/2011

Brennwert
Fett
- davon Gesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
- davon Zucker
Eiweiß
Salz
===   Maximal empfohlene Tagesdosis   === 3 Tabletten
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Laktase: 7.000 FCC-Einheiten (je Tablette)

Hinweise gemäß NemVO

Für Nahrungsergänzungsmittel (NEM) gilt:

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
Nahrungsergänzungsmittel stets kühl, trocken, lichtgeschützt und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel!

Hinweise zu Arzneimitteln

Bei Arzneimitteln:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder beim Verkäufer die fachkundige Person nach § 50 des Arzneimittelgesetzes.

Bei Tierarzneimitteln:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker oder beim Verkäufer die fachkundige Person nach § 50 des Arzneimittelgesetzes.