Astragalus – 180 Kapseln

MHD 08/2022

7,00 

Enthält 7% MwSt. DE
(46,67  / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
GTIN: 4260601191576

Vorrätig

Artikelnummer: vit4-245-MHD Kategorien: , , ,

Beschreibung

Astragalus (Astragalus membranaceus, Astragalus mongholicus) wird seit über 4.000 Jahren in der traditionellen chinesiscen Medizin verwendet. Bekannt ist die Pflanze auch unter den Namen Tagant der Bocksdorn.

Die Kapseln enthalten ein 10:1 Extrakt aus der Wurzel des Astragalus membranaceus und zeichnen sich nicht zuletzt durch einen sehr hohen Anteil an Polysacchariden und Saponinen (Astragaloside) aus. Sie liefern auch viele weitere Nährstoffe.

Traditionell wird Astragalus membranaceus sehr vielfältig bei Infektionen und zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems eingesetzt.

Verzehrempfehlung:
2 mal täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit, möglichst zu einer Mahlzeit.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,150 kg
Merkmale
vegan
vegetarisch
fruktosefrei
laktosefrei
glutenfrei
ohne Gentechnik (GMO)
ohne Magnesiumstearat
ohne Zusatzstoffe

Zutaten

Astragaluswurzel-Extrakt 10:1 (Astragalus membranaceus Moench, enthält 50% Polysaccharide), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Schwarzer Peffer Extrakt (davon 95% Piperin).

Hinweise gemäß NemVO

Für Nahrungsergänzungsmittel (NEM) gilt:

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
Nahrungsergänzungsmittel stets kühl, trocken, lichtgeschützt und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel!

Hinweise zu Arzneimitteln

Bei Arzneimitteln:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder beim Verkäufer die fachkundige Person nach § 50 des Arzneimittelgesetzes.

Bei Tierarzneimitteln:
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker oder beim Verkäufer die fachkundige Person nach § 50 des Arzneimittelgesetzes.